schwerter_furst.jpg

Kuckuckstein III
Die Schwerter des Fürsten

Auf einen Blick:

Datum: 01.-04.09.2022

Ort: Börnersdorf 27, 01825 Bad Gottleuba-Berggießhübel
Unterbringung: eigene IT-Zelte
Verpflegung: Selbstverpflegung (kein Trinkwasser vor Ort, nur Brauchwasser)
Sanitäranlagen: ausreichend Toilettenkabinen am Lager, Duschcontainer in ca. 800 m
Regeln: DKWDDK, Opferregel, die 2 Regeln
Art: Schlachtencon (SC vs. NSC)
Setting: Mittelalterlich inspirierte low Fantasy, low Power, keinerlei Magie möglich

Besonderheiten: flexibles NSC+ Konzept, Schlachten ohne Wellen, Missionen, militärische Struktur

Kontakt: georgvanholsten@gmail.com

Krieg!

Nach langer Vorbereitung bricht der fürstliche Heerzug auf, um die Vasallen des Bohmenkönigs zur Schlacht zu stellen. Die Ritter und Adligen versprechen sich Ruhm, Ehre und neue Lehen. Die Kriegsknechte und der Tross treibt die klingende Münze und die Aussicht auf reiche Beute an.

 

​In der Ferne erhebt sich schon der Teufelsberg. Dort soll ein prächtiges Lager aufgeschlagen werden und die Entscheidung fallen. Wird man dort endlich den Feind zur Schlacht zwingen können? Wer wird am Ende siegreich sein? Die Verteidiger Bohmens oder die Schwerter des Fürsten?

Riskier deine Haut in der Schlacht für guten Sold, biete im Tross deine Waren feil oder teile die Tafel mit den Edlen. Der Fürst braucht dich!

Worum es geht...

Dich erwarten spannende Schlachten und Manöver ohne stumpfe Schildwälle und ohne NSC-Wellenangriffe. Schlachten können auch verloren werden. Zwischendurch müssen kleine Trupps auf abwechslungsreiche Missionen geschickt werden. Währenddessen wollen wir ein stimmungsvolles Heerlager bespielen.

Wenn nicht gerade die Schlacht tobt, nehmen NSC am Lager-Ambiente teil. Darüber hinaus können NSC auch eigene Charaktere mitbringen und diese “in Teilzeit” bespielen.

Was dich als NSC erwartet...

Als NSC brauchen wir dich tagsüber (inkl. Pausen). In dieser Zeit spielst du im Heer des Fürsten oder seiner Gegner. Abends kehrt das Heer ins Lager zurück. Wir werden keine Wellenangriffe mit NSC als Kanonenfutter durchführen.

Danach kannst du Ambientespiel als Kriegsknecht betreiben oder in eine eigene Rolle und Verkleidung schlüpfen, um z.B. als Bardin, Handwerker, Adelige oder Händler am Lagerleben teilzunehmen.

Natürlich sollte die Rolle zum Setting passen (wenn unklar sprecht uns im Vorhinein an). Freiwillige können den Spielern natürlich gern auch noch am Abend bei kleinen Missionen das Leben schwer machen.

Du bist noch Anfänger und hast nicht viel Ausrüstung? Kein Problem - meld dich gerne bei uns!